Portrait der Jugend im SAC St.Gallen

Die SAC-Jugend steht für eine Gruppe junger motivierter Leute zwischen 10 und 22 Jahren, die gerne alle möglichen Arten von Bergsport ausüben, sei es im Sommer oder im Winter, draussen oder drinnen, bei Schneefall oder brütender Hitze, am Meer oder 4000 Meter darüber, in grossen Wänden oder an gemütlichen Boulderfelsen.

portrait-jugend-sac-stgallen

Kinderbergsteigen KiBe

Zwischen ca. 10 – 14 Jahren ist die KiBe-Gruppe (Kinderbergsteigen) für Dich die richtige Adresse. Dort lernst Du Klettern, machst erste einfachere Bergtouren im Fels und auf dem Gletscher, erkundest Höhlen oder erlebst mit anderen Kindern tolle Tage oder Lagerwochen in der Natur. Im Winter machen die KiBe-ler einfache Touren im Schnee oder klettern in der Kletterhalle.

Jugendorganisation JO

Ab ca. 14 Jahren machst Du bei der JO (Jugendorganisation) mit. Die JO hat verschiedene Bergsport-Aktivitäten im Programm: Im Sommer sind dies Bergtouren (Fels und Eis) und Sportklettern, im Winter Ski- und Snowboardtouren, Eisklettern und Sportklettern in der Halle.

Mit Sicherheit unterwegs

Unsere fachkundigen Leiter sind durch das Bundes-Sportförderprogramm Jugend+Sport (J+S), ausgebildet. Sie werden Dich auf allen Touren begleiten. Als Jugend-Mitglied kannst Du damit günstig aber trotzdem sicher in die Berge gehen. Ausserdem bist Du automatisch REGA-versichert.

Unsere Jugend-Verantwortlichen

Matthias Krienbühl, Chef SAC-Jugend, Email senden»
David Stäger, Tourenchef JO, Email senden»
Fabienne Conscience, Tourenchefin KiBe, Email senden»

Bei Fragen rund um die SAC-Jugend meldest Du Dich am besten direkt bei Matthias Krienbühl.